Fördermittelberatung

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl eines geeigneten Förderprogramms für Ihr vorhaben. Dabei berücksichtigen wir nationale und regionale Förderprogramme unterschiedlicher Institutionen.

  • Beratungsleistungen
  • Kosten für die Erstzertifizierung von Energiemanagementsystemen
  • Investitionen in Effiziente Technologien (Wärmerückgewinnung, Druckluft, Pumpen, ...)
  • Contracting
  • Anschaffung eines Monitoringsystems

Fördermittel können unter anderem für die folgenden Anwendungen in Anspruch genommen werden:

  • Elektrische Motoren und Antriebe
  • Pumpen für industrielle und gewerbliche Anwendung
  • Ventilatoren
  • Drucklufterzeuger (Kompressoren)
  • Wärmerückgewinnungs- bzw. Abwärmenutzungsanlagen
  • Dämmung von industriellen Anlagen
  • Solarkollektoren
  • Biomasseanlagen
  • Wärmepumpen
  • Kompressionskälteanlagen und -klimaanlagen
  • Sorptionsanlagen
  • Umwälzpumpen
  • Warmwasser-Zirkulationspumpen
  • Heizungsoptimierung
  • Heizungsventile
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Pufferspeichern
  • KWK-Anlagen
  • Energiemanagementsystem
    • Beratung zur Entwicklung und Umsetzung
    • Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 50001
    • Erwerb und Installation von Messtechnik und Software
  • Energieberatung im Mittelstand