Externer Energiemanager

Externe Energiemanager unter sich

Externer Energiemanager

Die sinnvolle Pflege eines Energiemanagements nach DIN EN ISO 50001 bindet Ihre wertvollen Ressourcen und bedingt einen organisatorischen und administrativen Aufwand. Die Aufgaben des Energiemanagement-Beauftragten (EnMB) können Sie in Teilen oder komplett an unsere Experten übertragen. Wir kümmern uns um den kompletten Betrieb und die Weiterentwicklung Ihres Energiemanagementsystems. 

Der Externe Energiemanager unterstützt Sie bei der zentralen Dokumentation des Energiemanagementsystems. Zu den wesentlichen Aufgaben zählen hierbei die Ernennung eines Energiebeauftragten und eines Energieteams sowie die Unterstützung bei der Umsetzung der Energiepolitik und der Energieziele. Durch ein Handbuch inkl. Verfahrensanweisungen und Prozessbeschreibungen sowie durch ein Rechtskataster wird das interne Energiemanagement für Sie möglichst einfach gestaltet.

Über eine Datenerhebung und Datenanalyse wird eine Übersicht über den jährlichen Verbrauch der Energiemengen und der Energiekosten, differenziert nach Energieträgern, erstellt. Um die Energieeffizienz Ihres Unternehmens zu steigern, werden Untersuchungen der Arbeitsabläufe sowie des Nutzerverhaltens und deren Einfluss auf den Energieverbrauch durchgeführt. Somit können relevante Energieverbraucher und Einflussfaktoren, die auf diese wirken, ermittelt werden. Mittels Anlagenlisten, technologiespezifische Verbrauchsübersichten sowie Energiekennzahlen werden anschließend mögliche Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung identifiziert und wirtschaftlich bewertet.

Durch die Mitarbeiter der GILDEMEISTER energy efficiency GmbH werden Schulungskonzepte und -pläne für Ihre Belegschaft erstellt und Schulungsmaterial zur Verfügung gestellt.

Weiter unterstützt Sie das externe Energiemanagement bei der Einhaltung von Rechtskonformitäten in Bezug auf Energiethemen. Hierzu werden relevante energierechtliche Vorschriften identifiziert und Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen abgeleitet. Außerdem werden Sie bei der Einhaltung von Meldefristen (EnSTransV, KWKG, EEG, etc.) unterstützt.

In der Internen Auditierung wird Ihr Unternehmen auf das Zertifizierungsaudit vorbereitet. Hierfür werden die Konformität mit den Anforderungen der DIN EN ISO 500001 überprüft und ein Auditbericht erstellt. Außerdem wird die Zertifizierung ausgeschrieben und Angebote analysiert. Der Energiemanager korrespondiert mit der Zertifizierungsstelle und Koordiniert das Audit.

In einem Management Review werden Ihnen energierelevante Daten und Aktivitäten präsentiert und mit Ihnen zusammen die Wirksamkeit des Managementsystems beurteilt.

Zu den weiteren optionalen Leistungen zählt die Projektleitung bei der Umsetzung identifizierter Maßnahmen. Hier wird ein Projektplan erarbeitet, Aufgaben definiert sowie Prozesse und Abläufe innerhalb des EnMS erarbeitet. Außerdem können Messungen und Überwachungen durchgeführt werden. Hierzu zählt das Erstellen eines Messkonzepts, die Implementierung eines Energiedatenmonitoringsystems und das Nachverfolgen und Bewerten von Effizienzmaßnahmen. Durch die Optimierung die Beschaffung relevanter Energieträger können Energie(neben)kosten optimiert werden.

Sind Sie auf der Suche nach einem externen Energiemanager? Dann sprechen Sie uns an! Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch oder erstellen Ihnen ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot.

Foto: Dominik Marx