Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 bei der Gelder & Sorg GmbH & Co. KG

Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 bei der Gelder & Sorg GmbH & Co. KG

GILDEMEISTER energy efficiency - Referenz: GELDER & SORG

Die Gelder & Sorg GmbH & Co. KG zählt mit 9 Standorten im südlichen Raum Deutschlands als das größte Autohaus zwischen Bamberg und Schweinfurt. Zur Haupttätigkeit gehört der Handel mit Kraft- und Nutzfahrzeugen. Zudem werden Werkstätten zur Fahrzeugaufbereitung und –reparatur an den entsprechenden Standorten betrieben.

Im Zuge der Durchführungspflicht von Energieaudits nach DIN EN 16427-1 für große Unternehmen, fand 2015 eine systematische Untersuchung aller Standorte der Gelder & Sorg GmbH & Co. KG statt. Das Energieaudit bietet dem Unternehmen eine umfassende Grundlage für die Verbesserung Ihrer Energieeffizienz und verschiedene Möglichkeiten zur Reduzierung des Energieverbrauchs, der Energiekosten sowie der CO2-Emissionen.

Mit Hilfe der Experten der GILDEMEISTER energy efficiency wurden Energieeinsatz und Energieverbrauch der Gelder & Sorg GmbH & Co. KG systematisch inspiziert und analysiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden fand zunächst eine ausführliche Datenerhebung für das Bezugsjahr 2014 statt. Dabei wurden die Energieträger Strom, Erdgas, Heizöl sowie alle eingesetzten Kraftstoffe aufgenommen, aufbereitet und ausgewertet. In Verbindung mit betriebswirtschaftlichen Kennwerten und unter der Berücksichtigung weiterer Einflussfaktoren (z.B. Witterung) konnten daraufhin aussagekräftige Energieleistungskennzahlen gebildet werden. Diese Basis ermöglichte eine solide Bewertung der energiebezogenen Leistung der einzelnen Standorte. In einem mehrtägigen Außeneinsatz zur Begehung aller Standorte gewannen die Auditoren wichtige Einblicke in die Arbeitsabläufe und das Nutzerverhalten sowie in den Zustand der energieverbrauchenden Anlagen und Prozesse. Daraus leitete die GILDEMEISTER energy efficiency schließlich konkrete Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz ab. Diese Maßnahmen wurden in einem letzten Schritt zusammen mit Empfehlungen zur Umsetzung und einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung dem Kunden in einem Audit-Bericht gemäß DIN EN 16247-1 zur Verfügung gestellt.

Für die Gelder & Sorg GmbH & CO. KG ergab sich ein besonders großes Einsparpotenzial im Bereich der Beleuchtung mit dem Ersatz veralteter Beleuchtungstechniken durch effizientere T5- bzw. LED-Technik. Im Bereich der Druckluft konnte aufgezeigt werden, dass durch eine Anpassung des Druckniveaus ohne große Investitionen schnelle Energieeinsparungen einfach erzielt werden können. Ebenso wurde die Nachrüstung von Abgaswärmetauscher der Heiztechnik empfohlen. Als Hilfe für die Umsetzung der im Rahmen der Energieberatung vorgeschlagenen Energieeffizienzmaßnahmen wurden verschiedene Förderprogramme berücksichtigt und schließlich ein Maßnahmenplan übergeben.

Zitat zur Auditierung von Hr. Norbert Sorg; Geschäftsführer:

Wir waren mit der Durchführung und dem Ergebnis sehr zufrieden und können die Firma GILDEMEISTER nur weiter empfehlen.

Referenzen

Sie möchten mehr erfahren? Werfen Sie doch einen Blick in unsere Referenzen.