Software Release Energy Monitor V2.19

Energy Monitor wird angewandt

Energy Monitor V2.19

Um Ihnen ein noch stabileres und stimmigeres System zur Verfügung zu stellen, wurde seit dem letzten Update der Fokus sehr stark auf die Verbesserung der Formulare und die Behebung von Fehlern gelegt. Aber auch neue Funktionen erwarten Sie in der aktuellsten Version:

  • Umfassende Erweiterung der Alarmfunktion: Legen Sie flexible Zeitintervalle und mehrere Bedingungen pro Alarm fest und identifizieren Sie damit beispielsweise Stillstände oder untypische Ereignisse
  • Neue Optionen für die Bilanzierung der Energien von virtuellen Zählstellen insbesondere bei komplexen Strukturen mit Erzeuger, Verbraucher und Speicher
  • Überarbeitung der Formulare im Zählstelleneditor und in den Einstellungen sorgen für wesentlich mehr Übersichtlichkeit und eine einfachere Bedienung
  • Neue Zählstellentypen: Eine generische Handablesezählstelle ermöglicht die Integration von Zählerständen beliebiger Einheiten und Messgrößen, Beckhoff3-Phasen-Leistungsmessklemme KL3403 über OPC UA
  • Eine aktivierbare Zwei-Faktor-Authentisierung bietet zusätzlichen Schutz vor unberechtigten Zugriffen
  • Verschiedene Verbesserungen: Dateiname für PDF-Berichte setzt sich aus Datum und Berichtsname zusammen, überarbeiteter Editor für Zählstellen-Schlagwörter und verbesserte Rechtevergabe für die Benutzergruppen, Messdaten von Handablesezählstellen werden nach einem CSV-Import automatisch interpoliert, uvm.

Foto: Dominik Marx